• 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • end

2002 Hyundai-Werksfahrer

Accent WRC, Beifahrer Manfred Hiemer,
14 WM-Läufe

Die erste Saison mit dem Hyundai-Werksteam endet auf dem erfreulichen vierten Rang für Hyundai in der Marken-WM. Armin befindet damals: "Das ist, gemessen am materiellen und personellen Input, ein starkes Ergebnis." Platz sieben bei der ultraharten Zypern Rallye, Neunter in Griechenland und Rang zehn in Neuseeland stehen acht Ausfällen gegenüber, darunter drei Unfälle bei dem Versuch, mit dem unterlegenen Auto Unmögliches möglich zu machen. Für die Gesundheit ist das Jahr nicht ganz unproblematisch: Der seitliche Einschlag in einen Baum bei der Deutschland Rallye endet mit einem Rippenbruch. Und beim WM-Finale in England brennt die Verkleidung des Hyundai ab. Der Teamarzt erteilt Armin Startverbot wegen einer Rauchvergiftung.

Ergebnisse 2002
MCUnfall
SKraftübertragung
P13.
E15.
ZY7.
ARGBenzindruck
GR9.
EAKLichtmaschine
SF13.
DUnfall
IUnfall
NZ10.
AUSMotor
GBFeuer